Goldene Hochzeit in Luxem

  • von

Am kommenden Samstag den, 10.Juli 2021, feiern die Eheleute Elke und Bernd Metternich aus Luxem goldene Hochzeit. Kennen und lieben gelernt haben sich die Beiden auf einer Party in Attenhausen (VG Bad Ems – Nassau).

Am 05.03.1971 gaben sie sich vor dem Standesamt in Weinbach (Hessen) das Ja-Wort. Die kirchliche Trauung fand ebenfalls in der Heimat der Braut am 10. Juli 1971 in der katholischen Kirche in Weilburg statt. Nach der Hochzeit wurde im Heimatort des Jubilars ein Haus gebaut. So konnte das junge Ehepaar im September 1972 das neue Eigenheim in Singhofen beziehen. Bernd war beruflich bis zur Rente als Kaufmann und später als Prokurist in Koblenz tätig. Elke arbeitete zunächst als Verwaltungsfachangestellte bei der Kreisverwaltung Mayen-Kobenz und später bei der Agentur für Arbeit in Bad Ems und in Diez an der Lahn.

Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor, die beide ihre Liebe in der Eifel fanden und mit ihren Familien in Luxem und Weibern leben. Für Bernd und Elke war sehr bald klar, dass sie ihren Liebsten so nah wie möglich sein wollen. Kurzer Hand wurde in Luxem 2020 noch einmal neu gebaut und der Lebensmittelpunkt von Singhofen in die schöne Eifel verlegt.

Zum Hochzeitstag gratulieren die beiden Töchter Miriam und Madeleine mit ihren Ehepartnern und drei Enkelkindern. Den Glückwünschen der Familie zu diesem besonderen Fest schließt sich die Ortgemeinde Luxem herzlich an. Wir wünschen dem Jubelpaar für die Zukunft alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und hoffentlich noch viele gemeinsame Jahre im Kreise unserer Gemeinde.  

Martin Freund, Ortsbürgermeister